Willkommen
Bio-Ackerbauring
Bio-Obstbauring
Ostschweizer-Biomarkt
Kometian
Oktober Rundbrief ist Online !
Probleme mit der Biokontrolle ?
Mitglieder Verein Bio Ostschweiz in Zahlen
Vereinsmitglieder vom Ackerbauring
Frauentag vom 22.08.17
Frauentag, Weidenflechten beim Schloss Altenklingen
Oktober Rundbrief ist Online !
Probleme mit der Biokontrolle ?
Mitglieder Verein Bio Ostschweiz in Zahlen
Vereinsmitglieder vom Ackerbauring
Frauentag vom 22.08.17
Frauentag, Weidenflechten beim Schloss Altenklingen
Knospenhof
Hier finden Sie eine grosse Auswahl an feinen Bio-Produkten. Direkt ab Hof. Frischer gehts nicht.
Nächste Veranstaltung:
Erfahrungsaustausch Neu-Umsteller Milchbetriebe
Di. 24 Oktober. 2017
20:00 Uhr - Altstätten
Impressum
Bio-Ackerbauring
Geschätzte Bio-Ackerbauern in den Kantonen St. Gallen und Thurgau
Mit der Gründung des Bio-Ackerbaurings Ostschweiz (Gründungsversammlungen im Februar 2011) wollen wir den Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern fördern und das Interesse und die Freude an Ackerkulturen steigern, was zur Anbaubereitschaft und Ertragssicherheit beiträgt. Ein weiteres ganz wichtiges Ziel ist es auch in unserer Region neue Bio-Ackerbauflächen zu gewinnen durch Neuumsteller auf biologischen Landbau.
testbeschreibtestbeschreib
Ansprechpersonen

1. bisherige aktive Bio-Ackerbauern. Ihre Praxiserfahrungen und der fachliche Austausch mit Ihnen ist eine wichtige Basis für den Bio-Ackerbauring Ostschweiz.

2. weitere Biobauern, die in potentiellen Ackerbaugebieten liegen und bis jetzt nur wenig oder gar keine Ackerkulturen anbauen.

3. ÖLN-Betriebe, die sich für den Anbau von Ackerkulturen unter den Richtlinien der Bio Suisse interessieren.

Programm

Jeweils in 2-3 Arbeitstreffen während der Vegetationszeit und 1-2 Winterveranstaltungen werden Themen, welche die gesamte Palette des Ackerbaus abdecken aufgegriffen. Bei der Themenauswahl wird möglichst auf die Wünsche der Teilnehmer geachtet. Bei Bedarf werden auch Referenten aus Beratung, Forschung und Vermarktung beigezogen.

Die aktuellen Veranstaltungen des Bio-Ackerbaurings werden jeweils in der Agenda von Bio Ostschweiz auf der Homepage aufgeführt und im Bio Ostschweiz Rundbrief sowie der weiteren landwirtschaftlichen Fachpresse publiziert.

Kontakt

Organisation und Hauptverantwortlicher des Bio-Ackerbaurings Ostschweiz:

Tobias Brülisauer, Ebni 27, 9035 Grub AR, Tel. 071 891 19 06

 

Fachspezifische Ansprechperson:

Herbert Schär, Schulhalde 7a, 8580 Hagenwil b. Amriswil, Tel. 071 411 50 04

 
nach oben